Herzlich willkommen. Welcome. Bienvenue.

Wir freuen uns, Sie hier auf unserer Website begrüßen zu dürfen!

Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft im Alter, für einen Angehörigen, für einen Urlaub oder ein gemütliches langes Wochenende?
Sie suchen nach passenden Seminar- oder Tagungsräumen?
Nach einem Platz für Ihre nächste Familien- oder Betriebsfeier?

Was auch immer der Anlass für Ihre Suche ist: Bei uns im Alten-und Pflegeheim „Blumenhain“ sind Sie auf jeden Fall richtig!

Wir hoffen also, Sie auch bald persönlich als Gast bei uns willkommen heißen zu dürfen.

 

Wichtige Information Aktualisierung

 

Aktuell: Besuchsverbot wegen eines Corona-Falls

 

 

Besuchsverbot gelockert (außer Kraft)

Liebe Angehörige und Betreuer,

Die letzten Wochen haben wir es gemeinsam geschafft, das Virus COVID – 19 aus der der Einrichtung fern zu halten.

Ministerpräsident Volker Bouffier hat in seiner Ansprache am 18.06.2020 beschlossen, dass ab dem 22.06.2020 das bestehende Besuchsverbot gelockert werden soll. Ab dem 22.06.2020 werden bis zu drei Besuche in unserer Einrichtung möglich sein, da wir bis dahin noch Vorkehrungen zur Hygienischen Umsetzung treffen müssen.

Um weiterhin gewährleisten zu können, ihre Angehörigen und die Senioren unserer Einrichtung vor der Infektion mit dem Virus COVID – 19 zu schützen, müssen wir Sie auch weiterhin um aktive und bewusste Rücksichtnahme und um Beachtung und besondere Einhaltung der Hygienemaßnahmen bitten.

Daher haben sie bitte Verständnis für die eingeschränkte Besuchsmöglichkeit nach unserem hausinternen Schutzkonzept.

Beachten sie bitte, dass Sie ihre Angehörigen nicht in den Arm nehmen,  auch nicht die Hand reichen und den mind. Abstand wahren. So schlimm es sich anhört, aber das Kontaktverbot ist besonders bei der gefährdeten Risikogruppe unserer Senioren zwingend einzuhalten.

Nur gemeinsam können wir weiterhin für den Schutz ihrer Angehörigen und der Senioren in unserer Einrichtung sorgen. Es liegt an der Vernunft und Rücksichtnahme jedes einzelnen von Ihnen, dass wir weiterhin Infektionsfrei bleiben.

Sobald wir einen Fall von COVID-19 im Haus haben, ist das Besuchsverbot mit sofortiger Wirkung wieder umzusetzen!!!!

Bisher konnten sich alle unsere Senioren frei in der Einrichtung und im Garten bewegen. Haben wir den Virus erst im Haus, muss sich jeder in Quarantäne auf seinem Zimmer aufhalten. Diese Einschränkung möchten wir unseren Senioren nicht zumuten müssen und bitten daher jeden einzelnen von Ihnen, sich im besonderen Maße an die Vorgaben zu halten.

Wir danken Ihnen für Ihr großes Verständnis und die Mithilfe, dass wir es gemeinsam schaffen, weiterhin gegen den Virus COVID-19 vorzugehen.

 

Zu berücksichtigende Schutzmaßnahmen:

  1. Angehörige müssen sich im Vorfeld telefonisch zum Besuch anmelden.
    An der Rezeption wird eine Liste geführt, um die Koordination der Besucherzahl pro Tag steuern zu können.
  2. Besuchszeiten: Montag – Donnerstag  von 10:00 – 20:00 Uhr
    Freitag – Sonntag          von 10:00 – 16:00 Uhr
    (In Ausnahmefällen kann von der Besuchszeit abgewichen werden)
  3. Pro Bewohner darf 1 Angehöriger  in die Einrichtung
  4. Bitte Nutzen Sie für die Besuche den Gartenbereich oder unser angrenzendes Café
  5. Es wird ein separater Besucherraum zur Verfügung gestellt.
    ( Tagesraum auf dem Wohnbereich A1 derzeit unbenutzt)
    Die räumliche Ausstattung des Besucherraums wird für jeden Besucher mit einem Tisch und zwei Stühlen sein, der durch eine Plexiglasscheibe getrennt wird.
  6. Besucher dürfen die Einrichtung nur symptomfrei betreten und müssen selber dafür sorgen, dass sie einen eigenen dreilagigen Mund-Nasen-Schutz Da immer noch Ressourcenknappheit herrscht kann die Einrichtung keine Schutzkleidung in dem Ausmaß stellen (Stand 30.04.2020).
  1. Vorgehensweise in der Einrichtung:
    – Händedesinfektion am Eingang (Desinfektionslösung in Spendern vorhanden)
    – Eintragen in der ausgelegten Namensliste und den Besuch Quittieren.
    – Temperaturmessung an Rezeption
    (Normwert des Geräts liegt bei max. 35,5°C)
    – Besucher wird auf Wohnbereich telefonisch angemeldet, Bewohner wird von Pflegekraft in den Besucherraum / Rezeption gebracht. In Ausnahmefällen kann ein besuch auf dem Bewohnerzimmer stattfinden.

– Besucher müssen an der Rezeption dreilagigen Mund-Nasen-Schutz anlegen.
– Die Besucher müssen den direkten Weg zum Besucherraum
(Tagesraum auf A1)
nehmen 
(Fahrstuhl oder Treppenhaus) oder Bewohnerzimmer nehmen.
– Die Senioren werden nach Absprache aber max. nach 1 Stunde von der
Pflegekraft wieder abgeholt.

– Die Pflegekraft führt vor Verlassen des Besucherraumes eine Wischdesinfektion
des Sitzplatzes mit einer 0,5% Desinfektionslösung durch, die im Raum zur
Verfügung steht.
– Die Besucher haben die Einrichtung auf dem direkten Weg wieder zu verlassen.

 

Danke für Ihr Verständnis.

Café Restaurant

Als gastronomische Erweiterung des Unternehmens haben wir im Jahr 2006 direkt unterhalb des Alten- und Pflegeheims das Café-Restaurant eröffnet.

Das Café befindet sich in einem separaten Gebäude mit integriertem Wintergarten und bietet Platz für bis zu 200 Personen.

Des Weiteren gehört eine Sonnenterasse mit bis zu 150 Sitzplätzen und einem herrlichen Blick über den Borkener See bis hin zum Kellerwald dazu.

Unser Café-Restaurant verbindet kreative Koch- und Konditorenkunst und exzellenten Service mit tollem Ambiente.

Hier können Sie ganz Gast sein, sich zurücklehnen und genießen.

Unsere Auswahl an Speisen und Torten ändert sich saisonal: Ob regionale oder internationale Küche, ob Altbekanntes neu interpretiert – genießen Sie im Café-Restaurant Blumenhain nur allerbeste Köstlichkeiten.

Ein reichhaltiges Angebot an Kalt- und Heißgetränken und eine Auswahl erlesener regionaler und internationaler Weine rundet unser Angebot ab.

mehr…

Termine, Aktionen & Events
03/08/20
Verlängerung der Quarantäne

Das Alten- und Pflegeheim steht bis auf weiteres noch unter Quarantäne.   Wir melden hier, ab wann die Quarantäne aufgehoben wird.

24/07/20
Corona – Quarantäne

Liebe Besucher, aufgrund der Anordnung des Gesundheitsamtes Schwalm-Eder stehen wir noch bis zum 01.08.2020 unter Quarantäne. mehr…

26/06/20
Brüder Grimm Festival

Das Ensemble des Brüder Grimm Festivals hat auf seiner Gartentour auch bei uns halt gemacht und unseren Heimbewohnern im mehr…

Appartments

Verlängern Sie Ihren Besuch – in einer unserer Ferienwohnungen

Unser Haus bietet durch seine tolle Lage einen hervorragenden Blick – deshalb lag es nahe, auch Feriengäste anzusprechen und Ferienwohnungen anzubieten. Wir bieten Ihnen fünf Doppelzimmer – dort können auch Einzelpersonen übernachten.

Wenn Sie in Borken oder Umgebung einige schöne Tage verbringen möchten, dann bieten sich unsere Ferienwohnungen für Sie an. Rufen Sie uns unter 05682-7333190 an und wir sagen Ihnen gern auch kurzfristig, ob wir eine Ferienwohnung im gewünschten Zeitraum für sie frei haben.

Auch Angehörige unserer Bewohner und Bewohnerinnen nutzen immer wieder die Gelegenheit, einige Tage bei uns zu verbringen.

Genießen Sie schöne Tage in einer unserer Ferienwohnung in Borken und lassen Sie sich in unserem Café-Restaurant verwöhnen oder nutzen Sie als Feriengast unser Angebot einer geführten Segway-Tour rund um Borken.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Jobs & Stellenangebote

Stellenanzeigen für Fachkräfte

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine (n):

Krankenschwester/Krankenpfleger und/ oder Altenpfleger/Altenpflegerin (m/w/d)

Wir bieten:

  • Umfassende Einarbeitung über 10 Wochen (nach Einarbeitungskonzept)
  • Regelmäßige innerbetriebliche Fortbildungen
  • Berufliche Weiterbildungschancen
  • Ein offenes Ohr für Ihre persönliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Maßnahmen der Gesundheitsförderung
  • Ein kollegiales, kreatives Arbeitsklima in dem ein schwungvolles, lebendiges Arbeiten möglich ist

Einstiegsgehalt liegt bei 2.900 Euro + Zuschläge (Feiertags- Sonntags- und Nachtschichtzulage)

Haben Wir Ihr Interesse geweckt?

Für Fragen steht ihnen unsere Pflegedienstleitung Herr Nöding oder die Heimleiterin Frau Freidhof-Debes Telefon: 05682-7333-136 gerne zur Verfügung.

Ihre Vollständige Bewerbung richten Sie bitte an

Alten- und Pflegeheim „Blumenhain“
Metzen Tannen 8
34582 Borken

oder

info@altenheim-blumenhain.de

Ausbildungsgänge

Sie legen Wert auf eine gute Ausbildung, dann sind sie bei uns genau richtig! Wir sind ein großer Ausbildungsbetrieb. Wir können jährlich bis zu 20 Auszubildende (m/w/d) in der Pflege einstellen.

Derzeit bilden wir 18 interessierte junge Menschen im Bereich der Pflege (examinierter Altenpfleger und Altenpflegehelfer) aus. Im Sommer startet ein weiterer Kurs mit 6 Auszubildenden und für Herbst haben wir auch schon 9 Interessierten jungen Menschen zugesagt.

Die Bereiche der Gastronomie sind auch sehr gefragt. Im Sommer fangen gleich 5 Jugendliche mit der Ausbildung als Koch an. Des Weiteren haben wir noch 3 Bewerber als Restaurantfachkraft gewinnen können.

Unser Ansporn ist es, jungen Menschen den Richtigen Weg in eine sorgenfreie Zukunft zu ermöglichen. In den Berufen, die Sie bei uns erlernen können, fehlt es an guten Fachkräften. Das bedeutet für Sie, wenn sie ihr Handwerk verstehen, eine sichere Zukunft in einem spannenden Beruf – mit vielen Möglichkeiten sich weiter zu qualifizieren und an den Herausforderungen zu wachsen.

Wir bilden aus:

  • Examinierte Altenpfleger/in
    Dauer: 3 Jahre
    Beginn: April/Oktober
    Voraussetzung: erweiterter Hauptschulabschluss/Realschulabschluss
  • Verkürzte Ausbildung
    Dauer: 2 Jahre
    Beginn: November
    Voraussetzung: Qualifikation Altenpflegehelfer/in
  • Altenpflegehelfer/in
    Dauer: 1 Jahr
    Beginn: April/Oktober
    Voraussetzung: Hauptschulabschluss/Qualifizierter Hauptschulabschluss
  • Koch/Köchin
    Dauer: 3 Jahre
    Beginn: August
    Voraussetzung: Hauptschulabschluss / Realschulabschluss
  • Restaurantfachmann/-frau
    Dauer: 3 Jahre
    Beginn: August
    Voraussetzung Realschulabschluss/Abitur

Gern sind wir in den gewünschten Ausbildungsbereichen bereit, zum Kennenlernen einen Praktikumsplatz zur Verfügung zu stellen.

Ein vierwöchiges Praktikum oder die Tätigkeit im Rahmen einer Helferstelle gibt uns und auch Ihnen eine Orientierung: Eignet sich der Bewerber/die Bewerberin für den Beruf, fühlt er/sie sich in unserem Haus wohl.

Für eine bessere Ausbildung und Qualifikation von jungen Menschen in Pflegeberufen kooperieren wir mit Bildungsträgern

Im Bereich der Ausbildung arbeiten wir sehr gut mit der Deutschen Angestelltenakademie (DAA) in Kassel zusammen. Gemeinsam haben wir Projekte wie eine Schülerstation realisieren können. Ein Miteinander und eine gute Kommunikation in der schulischen und praktischen Ausbildung ist uns wichtig – dies ist mit der DAA möglich.

Seit 2016 kooperieren wir außerdem mit der Berufsfachschule für Altenpflege in Göttingen. Als dieser Bildungsträger feststellte, dass die Anzahl der Bewerber für Pflegeberufe massiv zurückgeht, kam er mit einer unkonventionellen Idee auf uns zu: Interessierte junge Menschen aus Vietnam können sich für eine Ausbildung als Altenpfleger oder Altenpflegerin bewerben. Sie erhalten ihre theoretische Ausbildung in der Berufsfachschule und in unserem Haus die praktische Ausbildung – immer im Wechsel aus drei Monaten Theorie in Göttingen und drei Monaten bei uns in Borken. Die Ausbildung beginnt jeweils im Januar, März, Juni und September.

Unser Einzugsgebiet!

Unser Einzugsgebiet erstreckt sich bis weit über Kassel und die Landesgrenze Hessens hinaus.

Das Beweist uns, dass unser Konzept das richtige ist und wir mit unserer Einstellung richtig liegen, wenn wir behaupten, dass Qualität nicht immer teuer sein muss und der Gedanke falsch ist, dass ein preisgünstiges Haus keine Leistungen erbringen kann – im Gegenteil!

Wir, das Alten- und Pflegeheim „Blumenhain“ in Borken beweisen, dass es möglich ist, bei niedrig gehaltenen Pflegesätzen eine sehr hochwertige Qualität und ein breites Leistungsspektrum vorzuweisen.

Sehr viele Senioren, die bei uns leben, kommen aus dem Umkreis von Kassel. Unsere Leistungen können wir Ihnen sehr viel günstiger anbieten als dies für ein Altenheim in Kassel möglich ist. Ein weiterer Vorteil: Unsere Therapieangebote und der Erholungseffekt sind bei uns im Preis enthalten.

Im Alten- und Pflegeheim „Blumenhain“ können sich nicht nur unsere Bewohner erholen, sondern auch die Angehörigen können sich bei einem Besuch verwöhnen lassen, indem sie im Sommer unseren traumhaften Garten genießen und sich von unseren Servicekräften bedienen lassen.

Einige Senioren kommen sogar aus Großstädten wie Wiesbaden, Frankfurt, Wuppertal oder Berlin zu uns, um den Lebensabend zu genießen – umgeben von der Natur.