Alten- und Pflegeheim Blumenhain

Besuchsregelungen

Nach Vorgaben des hessischen Ministeriums vom 18.02.2021 sind Besuche bis zu einer abweichenden Entscheidung des Gesundheitsamtes nicht mehr gestattet, wenn in der Einrichtung ein nach dem Infektionsschutzgesetzes meldepflichtiges Infektionsgeschehen oder eine Infektion mit SARS-CoV-2 vorliegt.

Die Einrichtungsleitung macht im Rahmen des Sterbeprozesses Ausnahmen von diesen Besuchsverboten, unter Einhaltung anderweitiger Schutzmaßnahmen.

 

Sobald die Einrichtung keine nachweislichen SARS-CoV-2 Infektion mehr hat, werden die Angehörigen unverzüglich durch die Mitarbeiter der Wohnbereiche darüber in Kenntnis gesetzt, um Besuchstermine zu vereinbaren.

Alle Angehörigen müssen sich dann 30 min. vor dem Besuchstermin an der vereinbarten Testungsstelle einfinden, um sich einem Schnelltest zu unterziehen.

Nur mit einem nachweislich negativen Schnelltest und unter Einhaltung der vorgegebenen Hygieneregeln (Händedesinfektion, Abstand halten und FFP2 Maske) kann der Besuch erfolgen.

Der Besuch von mobilen Senioren findet wie auch schon im letzten Jahr nach Terminvereinbarung ausschließlich im Café Restaurant „Blumenhain“ statt.

Der Besuch von immobilen oder demenziel veränderten Senioren findet nach Absprache und unter Einhaltung der Hygieneregeln auf den Wohnbereichen statt.

 

Zum Wohle unserer Senioren wünschen wir uns, dass sich an die Hygieneregeln gehalten wird. Sollten sich Besucher nicht an die vorgeschriebenen hygieneregeln halten, kann der Besuch durch unsere Mitarbeiter unverzüglich abgebrochen und vom Hausrecht gebrauch gemacht werden.

 

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen